Makkaroniauflauf (mit Kaese) - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
250 g Makkaroni
25 g Butter
1 El. Mehl
300 ml Milch
Salz
Pfeffer
Muskat
3 Eigelb
75 g Gruyere; gerieben
3 Eiweiß
Butter
Paniermehl
Anne-Marie Wildeisen Mm von Rene Gagnaux

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform grosszuegig
ausbuttern und mit etwas Paniermehl ausstreuen.

Die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

Inzwischen in einem Pfännchen die Butter schmelzen. Das Mehl
dazugeben und unter Ruehren kurz duensten. Langsam die Milch
dazugiessen, glattruehren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat
wuerzen. Auf kleinem Feuer etwa fuenf Minuten kochen lassen. In eine
grosse Schuessel geben und etwa zehn Minuten abkuehlen lassen. Dann
ein Eigelb nach dem andern unterruehren.

Die Makkaroni abschuetten, kurz kalt abschrecken und sehr gut
abtropfen lassen. In die Schuessel zur Sauce geben, den Käse
beifuegen und alles gut mischen. Die Eiweiss mit einer Prise Salz
steif schlagen. Den Eischnee unter die Makkaroni ziehen. Sofort in
die vorbereitete Form fuellen.

Den Makkaroniauflauf auf der zweituntersten Rille des vorgeheizten
Ofens bei 200 Grad etwa 40 Minuten knusprig backen.

Als Beilage serviert man eine Tomatensauce oder einen gruenen Salat.


Schreibe einen Kommentar