Leberragout auf Sellerieschnitzel - Rezept

Zutaten für 4 Portionen Leberragout auf Sellerieschnitzel

1 großer Knollensellerie
1 EL Butter
250 g Geflügelleber
1 Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
50 g Schinkenspeck – fein gewürfelt
125 ml saure Sahne
1 TL Dinkelmehl – Type 630 (oder Weizenmehl)
Pfeffer – gemahlen
etwas Salz
Paprikapulver – rosenscharf

Zubereitung Leberragout auf Sellerieschnitzel

Wir schälen die Sellerieknolle und schneiden sie in fingerdicke Scheiben. Dann geben wir etwas Butter in eine Pfanne dünsten dann die Sellerieschnitzel zugedeckt ca. 10 min. Anschließend salzen wir die Schnitzel leicht und braten diese nun ohne Deckel fertig durch.

Die Zwiebel würfeln wir nun fein und die Leber schneiden wir in Würfel.

Wir lassen nun den Schinkenspeck in der Pfanne glasig werden. Die Zwiebelwürfel und Leberwürfel geben wir hinzu und braten diese an.
Nun wird die saure Sahne und das Tomatenmark mit dem Mehl verrührt. Dieses geben und rühren wir nun an die angebratene Leber. Schlußendlich kochen wir das ganze noch mal auf und schmecken nach eigenem Belieben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ab.

Passend zu dem Leberragout serviert man gekochten Vollkornreis und grünen Salat.