• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Le Nougat de Tours (Fruechte-Mandel-Kuchen aus Tours) - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
100 g Mehl
25 g Puderzucker
50 g Butter
1 Ei
1 Spur ;Salz
1 El. Aprikosenmarmelade
100 g Gemischte kandierte Fruechte
Kirschwasser
100 g Zucker
100 g Mandeln; Pulver
4 Eiweiss; evtl. mehr je nach Groesse
1 El. Puderzucker

Kandierte Fruechte klein wuerfeln, mit Kirsch uebergiessen – so dass
die Fruechte eben bedeckt sind – und ziehen lassen.

Fuer den Teig Butter weich ruehren. Mehl mit Zucker, Ei, Salz und
Butter mischen, zu einem Teig kurz kneten, nur bis der Teig homogen
ist. Mindestens eine Stunde kuehl stellen.

Form bebuttern, Teig ausrollen und die Form damit belegen.
Aprikosenmarmelade fluessigruehren (leicht erwärmen), Teigboden
damit bepinseln. Kandierte Fruechte darauf verteilen.

Zucker und Mandelpulver vermischen. Eiweiss sehr steif schlagen,
portionsweise unter der Zucker-Mandel-Mischung ziehen. Diese Mischung
dann ueber die kandierten Fruechte verteilen.

Im auf 180 GradC vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.

Nach dem Abkuehlen mit Puderzucker bestreuen.


* Quelle: Nach: Saveurs, 45/1994 Erfasst von Rene Gagnaux

Stichworte: Backen, Kuchen, Mandel, Kandiertes, Frankreich,
P1


Schreibe einen Kommentar