• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Lauchnudeln - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
600 g Lauch (geputzt gewogen)
200 g Fadennudeln oder feine Suppennudeln
2 El. Butter
1 Pk. Sahne
200 g Edamer oder Pikantje
Salz
Pfeffer
Muskat

Den Lauch putzen, waschen, ganz dunkles Gruen
entfernen. In streichholzfeine Stifte schneiden. Fuer 2 Minuten
in kochendes Salzwasser geben. In kaltem Wasser abschrecken, in
ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Die Nudeln in Salzwasser kochen, so dass sie noch Biss haben.
Nach Belieben in Huehnerbruehe statt in Salzwasser kochen. Danach
abgiessen und abtropfen lassen.

Butter und Sahne in einem Topf erhitzen. Grob geriebenen
Käse hinzufuegen. Mit dem Schneebesen ruehren, bis sich alles
gut verbunden hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nudeln und Lauch mischen, in eine feuerfeste Form fuellen. Sauce
darueber giessen. 10 Minuten im Backofen bei 250 GradC ueberbacken.

Erfasser:

Stichworte: Beilagen, Teigwaren, Gemuese, P1


Schreibe einen Kommentar