Lammruecken an Kohlrabipueree mit - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
Schweizer Fernsehen Drs
500 g Kohlrabi
1 Kartoffel
200 g Knoblauch
20 g Meerrettich
Salz
Pfeffer
1 dl Olivenoel
Rosmarin

Den Lammruecken vom Knochen lösen, die Knochen klein hacken und einen
Lamm-jus herstellen. Das Fett am Lammruecken kreuzweise einschneiden, mit
Salz und Pfeffer wuerzen und auf eine Rosmarinzweig in eine kalte!
Bratpfanne – Fett nach unten – legen. Die Hitze einschalten und das Fett
langsam (zirka eine halbe Stunde) auslaufen lassen. Den Lammruecken drehen,
kurz auf der Rueckseite braten und im Ofen bei zirka 200 Grad 10 Minuten
fertig garen, an einem warmen Plätzchen (zirka 50 Grad) nochmals 10
Minuten ziehen lassen.
Aus den Kohlrabi und der Kartoffel ein Pueree herstellen, mit Olivenöl und
Salz abschmecken, die Knoblauchzehen in Olivenöl und wenig Salzwasser
glasig duensten, mit Meerretich abschmecken und auf dem Kohlrabipuerree
anrichten. Den Lammruecken in Medaillons schneiden und um das Pueree herum
anrichten, den Lammjus angießen.

Schreibe einen Kommentar