LAMMRAGOUT AUF COUSCOUS - Rezept

Menge: 5 Portionen

Zutaten:
1 kg Lammfleisch; aus der Schulter ohne Knochen
5 Gewuerznelken
5 Kardamomkapseln
10 Pimentkoerner
1 Tl. Gemahlene Muskatnuss
1 Prise Zimt
5 Safranfaeden
3 El. Olivenoel
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
125 g Gehackte Mandeln
3 El. Honig
200 g Rosinen
125 g Getrocknete Aprikosen
500 g Vorgegarter Couscous Hartweizengriess Bio- oder tuerkischer Laden
Reformhaus
40 g Butter
100 g Kirschtomaten
1 Bd. Glatte Petersilie zum Garnieren
Ilka Spiess BRIGITTE Rezept

Fuer das Lammragout: Fleisch wuerfeln. Nelken, Kardamom, Piment,
Muskatnuss, Zimt und Safran in einem Mörser fein zerstossen. Oel
und Gewuerzmischung in einem kleinen Bräter auf dem Herd zwei
Minuten duensten. Fleisch zugeben und kräftig braun anbraten. In
Scheiben geschnittene Zwiebel und zerdrueckten Knoblauch zugeben und
kurz mitschmoren. Einen dreiviertel Liter Wasser zugeben, mit Salz
und Pfeffer wuerzen. 15 Minuten schmoren lassen.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht bräunen. Honig, heiss
abgespuelte Rosinen, grob gehackte Aprikosen und Mandeln unter das
Fleisch ruehren und den Bräter abdecken. In den auf 175 Grad,
Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2 vorgeheizten Backofen schieben und
mindestens eine Stunde schmoren. Eventuell etwas Wasser nachfuellen.

Fuer den Couscous: Couscous nach Packungsanweisung garen, weiche
Butter untermengen und mit einer Gabel auflockern.

Couscous in der Mitte einer Platte zu einem Berg aufschichten,
Lammragout daruebergeben. Mit kleinen Tomatenstueckchen und
Petersilienblättchen garnieren.

Nährwerte: pro Portion ca. 1190 Kalorien, 56 g Fett

Schreibe einen Kommentar