Kresse-Schaum-Sauce zu Spargel - Rezept

Menge: 1 rezept

Zutaten:
2 Schalotten
1 Bd. Brunnenkresse
1 El. Butter; evtl. dopelte Menge
50 ml Riesling
300 ml Kalbsfond; Glas
50 g Raeuchelachs
200 g Creme fraiche
Salz
Cayennepfeffer

1. Die Schalotten abziehen und fein wuerfeln. Die Kresse waschen,
abtropfen lassen und klein schneiden. Ein paar Blättchen beiseite
legen.

2. Butter bei mittlerer schmelzen. Darin die Schalotten goldgelb
duensten und
mit Weißwein und Fond ablöschen. Bei mittlerer Hitze auf etwa 1/3
einköcheln
(dauert etwa 15 Minuten). Inzwischen den Lachs in kurze, schmale
Streifen schneiden, beiseite stellen.

3. Creme fraiche in die Sauce ruehren, mit Salz und wenig
Cayennepfeffer wuerzen, aufkochen lassen. Dann die Kresse hinzufuegen,
kurz mitköcheln lassen. Die Fluessigkeit mit einem Puerierstab oder im
Mixer schaumig schlagen. Sauce ueber den Spargel gießen und mit ein
paar Kresseblättern und Lachsstreifen andekorieren.

Paßt zu weißem Spargel.

:Pro Person ca. : 245 kcal
:Pro Person ca. : 1030 kJoule

Schreibe einen Kommentar