Knoblauchhaehnchen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 gross. Brathaehnchen
3 Schalotten
3 Knoblauchzehen
1 Tl. Senf
100 g Butter
1 Ei
1 Broetchen; altbacken
1 Estragonzweig
Salz
Pfeffer
100 ml Weisswein
100 ml Bruehe
4 El. Creme fraiche
Salz
500 g Pellkartoffeln
4 cl Olivenoel
1 Zwiebel
1 Bd. Majoran
die Aktuelle 17.03.97 erfasst von I.Benerts

Das Hähnchen waschen und abtrocknen. Schalotten und Knoblauch hacken, in
Butter anschwitzen, dann auskuehlen lassen. Brötchen in kleine Wuerfel
schneiden, mit Ei, Senf, Schalotte, Knoblauch, Butter, Gewurzen und
gehacktem Estragoin vermengen In das gewuerzte Hähnchen geben, zubinden.

Im vorgeheizten Ofen oder in der Pfanne eine Stunde braten. Oeffter mit dem
eigenen Saft und Wein begiessen. Anschliessend zerteilen, warmstellen.

Bratensatz mit Bruehe loskochen, mit Creme fraiche verruehren, abschmecken,
durch ein Sieb seihen.

Gepellte Kartoffeln und Zwiebeln in Wuerfel schneiden, Majoran hacken.
Zwiebeln in Oel anschwitzen, Kartoffeln zugeben und mit Majoran schwenken.

:Pro Person ca. : 915 kcal
:Pro Person ca. : 3843 kJoule
:E-Herd: Grad: 170

Schreibe einen Kommentar