• Salate- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kartoffelsalat mit Lachs und Gurke - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
750 g festkochende Kartoffeln
2 Schalotten
1 l Gemuesebruehe (Instant)
7 El. Weissweinessig
Pfeffer
Salz
100 g Feldsalat
1 Salatgurke (ca. 500 g)
1 Bd. Radieschen
1 Bd. Lauchzwiebeln
2 Tl. mittelscharfer Senf
1 Tl. Senfkoerner
6 El. Oel
125 g Raeucherlachs, in duennen Scheiben
1 Bd. Dill
1 Bd. Schnittlauch

Kartoffeln waschen und mit der Schale 20 bis 25 Minuten kochen.
Pellen, in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen, fein wuerfeln.
Bruehe erhitzen. 2 El. Essig hinzufuegen.

Kartoffeln und Schalotten in die Bruehe geben, wuerzen. 30 Minuten
durchziehen lassen.

Feldsalat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Gurke schälen,
längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Gurke in Scheiben
schneiden.

Radieschen putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und anschliessend in kleine Ringe
schneiden.

Restlichen Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Senfkörner verruehren. Oel
zufuegen.

Alle vorbereiteten Salatzutaten mit der Marinade vermischen und
kräftig abschmecken.


Lachs in Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocknen und fein
hacken. Lachs und Kräuter zum Salat geben, alles mischen und nochmals
abschmecken.

Tip:


Die Kartoffelscheiben werden schön gleichmässig, wenn man einen
Eierschneider verwendet. Wichtig: Kartoffeln vor dem Schneiden
abkuehlen lassen, sonst fallen sie auseinander.

(etwa 400 kcal)

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
* Quelle: FuerSie-Kochkarten aus Heft 13/94
** Erfasst und gepostet von Karin Förg (2:2480/3508.2)
vom 04.06.1994

Schreibe einen Kommentar