Kartoffelnudeln mit Quark - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
1000 g Kartoffeln
2 Eier
1 El. Kartoffelmehl
1 El. Mehl; oder doppelte Menge
1 El. Griess
750 g Quark
6 El. Oel; oder Schmalz Salz
Muskat

Kartoffeln in der Schale nicht zu weich kochen, pellen, durch die
Kartoffelpresse oder ein Sieb streichen; die ganzen Eier, das
Kartoffelmehl-Mehl-Griess-Gemisch, etwas Salz, wenig Muskat und den
möglichst trockenen, durch ein Sieb gestrichenen Quark dazugeben,
alles gut durcharbeiten, von der Masse fingerdicke Nudeln formen, in
der Pfanne in Oel oder Schmalz braten, nach Geschmack noch in
gerösteten, gesuessten Zwiebackbröseln wenden und mit Apfelkompott
servieren.

* Quelle: Gepostet: Wilfrid Kschenka 2:2410/410.0 24.05.94

Erfasser:

Stichworte: Kartoffel, P1

Schreibe einen Kommentar