• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kartoffeln Columbine - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
100 g Kartoffeln
2 Paprikaschoten, rot
2 Paprikaschoten, gruen
50 g Butter
Salz
2 Bd. Dill

Columbine ist die englische Bezeichnung fuer Kolombine, die Geliebte
des Harlekin in der italienischen Komödie. Kennzeichen: Buntes
Gewand. Und huebsch farbig ist auch unser Kartoffelgericht.

Kartoffeln schälen, waschen, trockentupfen und in sehr duenne Scheiben
schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Abtropfen
lassen. In 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Butter in einem Topf
erhitzen. Kartoffeln reingeben, salzen und in 20 Minuten bei
niedriger Hitze gar braten. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die
Paprikastreifen dazugeben.
Dill abspuelen, trockentupfen. Etwas zum Garnieren zuruecklassen. Rest
fein schneiden. Untermischen. Kartoffeln in einer Schuessel anrichten.
Mit Dill garniert sofort servieren.

Vorbereitung 20 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
* Menue 5/197
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Tue, 24 Jan 1995

Stichworte: Beilagen, Kartoffel, P4

Schreibe einen Kommentar