• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kartoffelkuechlein - Rezept

Menge: 12 Stück

Zutaten:
500 g Kartoffelpurée Rest vom Vortag oder 750 gr Kartoffeln
frisch gekocht und pueriert.
1 Ei, verklopft
Salz
Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
5 El. Mehl

Alle Zutaten mit dem Kartoffelpurée vermischen, dass eine relativ
feste Masse entsteht. Nach Gusto wuerzen oder nachwuerzen.

Kuechlein formen. Diese im Mehl drehen und in der heissen Bratpfanne mit
genuegend Feststoff ausbraten, bis sie goldbraun sind.
Als Zutat zu allen möglichen Gerichten.

Variante
______

Kartoffelkuechlein mit Schinken und Käse

75 Gramm Schinken
75 Gramm geriebener Emmentaler oder ähnlichen Käse

unter die Grundmasse mischen.


Kartoffelkuechlein mit Lauch und Speck

1 TL Bratbutter
4 Tranchen Fruehstueckspeck fein geschnitten
1 kl Lauch in feinen Streifen


Das Fett in der Pfanne heiss werden lassen den Lauch und Speck kurz
anbraten. Anschliessend auskuehlen und unter die Kartoffelmasse
mischen.

:Stichwort : Kartoffelpuerée
:Stichwort : Ei
:Stichwort : Mehl
:Erfasser : Hans Schläpfer
:Erfasst am : 19.08.2000
:Letzte Aenderung: 19.08.2000
:Quelle : Betty Bossy
:Quelle : preisguenstig, raffiniert kochen.

Schreibe einen Kommentar