• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kartoffel-Zucchini-Gratin I - Rezept

Menge: 12

Zutaten:
1 kg festkochende Kartoffeln; am Vortage in Salzwasser gekocht
500 g Zucchini
50 g Moehren
20 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
200 g Creme fraiche

Kartoffeln schälen, mit dem Eierschneider in duenne Scheiben
teilen. Zucchini waschen, Enden entfernen. In 1/2cm duenne Scheiben
schneiden. Die Möhre waschen, schälen, raffeln.
Backblech mit Butter fetten. Eine Reihe Kartoffeln einschichten,
dann eine Reihe Zucchini dachziegelartig darueber legen. So
fortfahren, bis das Gemuese aufgebraucht ist. Möhrenraspel darueber
streuen. Gemuese wuerzen.
Sahne mit Creme fraiche verruehren. Auf dem Gemuese verteilen.
Blech auf die mittlere Schiene des Ofens schieben. 15 Minuten
gratinieren, dann den Gratin auf die unterste Schiene schieben,
weitere 15 Minuten garen.

* Quelle: meine Familie&ich posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.North.De
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Fri, 24 Feb 1995

Stichworte: Beilage, Kartoffeln, Gemuese, P12

Schreibe einen Kommentar