Kartoffel-Meerrettich-Suppe - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
700 g Kartoffeln
150 g Zwiebeln
20 g Butter oder Margarine
1 l Gemuesebruehe (Instant)
200 ml Schlagsahne
2 Meerrettich (Glas)
Salz
Pfeffer
1 Tl. Weißweinessig
1 Beet Kresse
200 g Raeucherforellenfilets

Kartoffeln waschen, schälen, Zwiebeln pellen und beides grob wuerfeln, in
dem Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 kurz anbraten. Mit Bruehe
auffallen und 25 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 – 6 kochen
lassen.

5 Min. vor Ende der Garzeit Sahne und Meerrettich dazugeben. Mit dem
Schneidstab puerieren, mit Salz, Pfeffer und dem Essig abschmecken. Mit
der vom Beet geschnittenen Kresse und der in Streifen geschnittenen
Räucherforelle servieren.

Schreibe einen Kommentar