Kalbsgeschnetzeltes mit Eiernudeln - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
300 g Kalbsfleisch (aus der Keule)
80 g Schinken;gekocht
1 klein. Zwiebel
1 Tl. Butterschmalz
1 El. Mehl
250 ml Bruehe (1 Tasse)
125 ml Weisswein (1/2 Tasse)
125 ml Sahne
2 El. Sauerrahm
120 g Champignons; frisch
120 g Karotten
2 Fruehlingslauch
1 El. Kraeuter gehackt
Jodsalz
Pfeffer
Kerbel
Estragon

Kalbsfleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein wuerfeln und in
Butterschmalz glasig duensten. Fleisch dazu anbraten.

Mit Mehl alles bestäuben,gut verruehren,mit Weisswein und Bruehe
ablöschen,langsam köcheln.

Geschnittene Champignons,Karotten,Schinken und Lauch dazugeben, alles
zusammen auf den Punkt garen.

Zum Schluss Sahne, Sauerrahm, gehackte Kräuter hinzufuegen, kurz
verkochen und mit Jodsalz und den anderen Gewuerzen abschmecken.

Als Beilage eignen sich hervorragend in Butter geschwenkte Eiernudeln

Quelle: SAT 1 05.04.94


** From: C.WULF@TBX.BERLINET.in-BERLIN.de (Christian Wulf)
Date: Sun, 10 Apr 1994
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Stichworte: Zer, P2, Hauptspeise, Fleisch, Vt


Schreibe einen Kommentar