Kaiserschnitzel - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
4 Kalbsschnitzel (Schale) a 150 g
3 El. Oel oder Butterschmalz
20 g Kapern, gehackt
80 ml Schlagobers (suesse Sahne)
80 ml brauner Kalbsfond
3 El. Sauerrahm
Salz
Zitronensaft
Petersilie, gehackt
Zitronenschale, gerieben
1 Tl. Mehl
Mehl zum bestaeuben

Schnitzel plattinieren, Ränder einschneiden, salzen, eine Seite in
Mehl tauchen. Gut abschuetteln. Fett in flacher Pfanne erhitzen,
Schnitzel mit bemehlter Seite nach unten einlegen, beidseitig braun
braten, auch der Pfanne heben. Mehl einstauben, durchruehren, mit Fond
ablöschen. Obers beigeben, einige Minuten kochen, seihen. Kapern,
Zitronenschale und -saft sowie gehackte Petersilie untermengen,
Schnitzel in die Sauce legen. Sauerrahm einruehren und unter
mehrmaligem Wenden einige Minuten warm ziehen lassen. Garungsdauer:
ca. 6 Minuten Beilagen: Erbsen- oder Schinkenreis, Blattsalat


* Quelle: Die Gute Kueche, Das österreichische
Jahrhundertkochbuch, E. Plachutta – Ch. Wagner,
Bertelsmann.
** Gepostet von: Janak-Taubald

Stichworte: Fleisch, Kalb

Schreibe einen Kommentar