Kaffeepulver richtig aufbewahren

Die meisten Kaffee-Fans lieben Ihren Kaffee aromatisch, kräftig und vollmundig. Um dieses zu gewährleisten, sollte das Kaffeepulver so frisch wie möglich sein. Aber sobald Sie ein Paket Kaffee öffnen, beginnen Umwelteinflüsse, wie Sauerstoff, Wärme, Feuchtigkeit und Licht an diesem Naturprodukt zu nagen. Kaffeepulver ist in der Regel in luftdichten Aluminiumverpackungen eingeschweißt. Im Inneren der Verpackung herrscht ein Vakuum. Deswegen zischt es auch immer leicht beim Öffnen der Packung.

Kaffeepulver richtig aufbewahren

Kaffeepulver richtig aufbewahren


Es gilt also, das Kaffeepulver richtig zu lagern und aufzubewahren, damit er kein Aroma einbüßt. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Aber nicht nur die Art und Weise, wie Sie den Kaffee lagern ist wichtig. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie hochwertigen Kaffee kaufen und dass dieser ab Werk sorgfältig verpackt wurde. Schließlich steht das Paket Kaffee noch einige Tage oder Wochen im Lager des Herstellers oder des Händlers. Später dann noch einige Zeit im Supermarkt oder hat noch ein paar Tage Transportweg mit der Post vor sich, wenn Sie ihn im Internet in einem Online Shop, wie z.B. bei Kaffee Partner kaufen.
Unser Ratgeber „Kaffeepulver richtig aufbewahren“ gibt Ihnen wertvolle Tipps und Informationen, wie Sie hierbei vorgehen sollten. Denn nur so schmeckt frisch gebrühter Kaffee auch in einigen Wochen oder Monaten noch genauso gut wie am ersten Tag.

Kaffee und Kaffeepulver richtig aufbewahren

Nachfolgend erhalten Sie allerhand praktische Tipps und Tricks, wie Sie das angefangene Kaffeepaket mit dem Pulver richtig aufbewahren und lagern sollten.

Bei Kaffee, egal in welcher Form (Kaffeepulver, Pads, Kapseln oder Kaffeebohnen), gilt es an sich nur wenige Grundregeln zu beachten. Der Kaffee sollte vor folgenden Faktoren geschützt werden:

  • Luft (Sauerstoff) – kann das Kaffeepulver austrocknen, welches das Aroma leiden lässt
  • Feuchtigkeit und Nässe – Der Kaffee kann schnell klumpen. Er kann dann muffig schmecken. Schimmelbildung ist vorprogrammiert
  • Hitze und Wärme – Zu viel lässt die Kaffeequalität leiden
  • Licht (UV-Strahlung) – zerstört das frische Aroma des Kaffees
  • Fremdgerüche – Der Kaffee kann den fremden Geruch annehmen

Kaffee bzw. Kaffeepulver richtig lagern und aufbewahren

Um Kaffeepulver richtig aufzubewahren bedarf es nur wenig Tipps, die es zu beachten gilt. Der Kaffee sollte luftdicht, dunkel und kühl gelagert werden. Als Behältnis eignen sich also Kaffeedosen, aber auch andere Behältnisse, die aus Glas, Keramik, Metall oder Porzellan gefertigt sind. Diese Materialien nehmen aufgrund ihrer glatten Oberfläche keine Gerüche an und verfärben sich nicht. Im Handel werden diese Behältnisse oft als „lebensmittelecht“ bezeichnet. Sie sind leicht zu pflegen und zu säubern. Bevor Sie den Kaffee bzw. das Kaffeepulver in den Behälter geben, sollte er natürlich sorgfältig gesäubert und getrocknet werden.
Entweder füllen Sie das Kaffeepulver direkt in das Behältnis oder wenn es passt, geben Sie ihn in der Verpackung, gut verschlossen, hinein.

Als Aufbewahrungsort bietet sich ein kühler und dunkler Ort an, am besten also im Küchenschrank. Ist die Kaffeedose blickdicht, kann sie auch auf dem Küchentresen gelagert werden. Auf keinen Fall in der Fensterbank oder auf Plätzen, wo die Sonne den Kaffee erwärmen kann. Im Winter ist ein Standort in der Nähe der Heizung auch unpassend. Es droht Schimmelbildung.
Auf keinen Fall sollten Sie den Kaffee über dem Herd lagern. Beim Kochen entsteht eine Menge Feuchtigkeit von kochendem Wasser, Essen und natürlich auch beim Braten.

Sind Sie ein „Kaffeevieltrinker“ können Sie die Aluminiumverpackung vom Kaffee auch gut zugeklebt an einem dunklen und kühlen Ort in der Küche lagern. Auch so wird der Kaffee nach 2-3 Wochen fast das volle Aroma und Qualität aufweisen. Benötigen Sie aber länger als ein paar Wochen, um das Paket zu leeren, sollten Sie ihn unbedingt in einer passenden Kaffeedose oder Behältnis aufbewahren.

Kann man Kaffeepulver im Kühlschrank aufbewahren?

Ein Haushaltstipp, der durch das Internet geistert, ist der, dass man Kaffeepulver gut verpackt auch im Kühlschrank lagern kann. Dort ist es dunkel und kühl. Das Problem ist nur, dass dort viele Fremdgerüche herrschen und durch Obst, Gemüse und andere, nicht eingepackte, Lebensmittel eine gewisse Feuchtigkeit im Kühlschrank herrscht. Diese Feuchtigkeit und Fremdgerüche suchen sich auch den Weg in gut zu geklebte Kaffeepakete. Von daher müssen wir von dieser Aufbewahrungsmethode abraten, außer Sie geben die Kaffeeverpackung nochmals in eine luftdichte Dose oder Behälter.

Kann man Kaffeepulver zur Aufbewahrung im Gefrierfach einfrieren?

Da wir von der Kühlmethode im Kühlschrank abraten, ist das Einfrieren von Kaffeepulver im Gefrierschrank bzw. Eisschrank wiederum empfehlenswert. Sie können das Kaffeepulver und auch ungemahlene Kaffeebohnen von angefangenen Paketen in Portionen einfrieren und diese dann bei Bedarf nach und nach auftauen. Mit der Einfriermethode können Sie den Kaffee auch Monate später noch genauso genießen, wie am ersten Tag. Als Behältnis bieten sich Gefrierbeutel, aber auch (dichte) Plastikdosen (Tupperdosen) an. Um Gefrierbrand am Kaffee zu vermeiden, ist es unabdingbar, dass Sie die Beutel und Dosen komplett luftdicht verschließen können, ansonsten wird der Kaffee leiden und an Aroma und Qualität einbüßen.
Um den Kaffee dann wieder aufzutauen, holen Sie ihn aus dem Gefrierfach, legen ihn bei Raumtemperatur auf einen Teller und lassen ihn schonend über 24 Stunden auftauen. Von „rabiaten“ Auftaumethoden wie Mikrowelle und Backofen raten wir unbedingt ab.

Kaffeebohnen oder Kaffeepulver?

Da sich Kaffeebohnen deutlich länger halten, als gemahlenes Kaffeepulver, sollten Sie nach Möglichkeit (besonders als Wenigtrinker) auf ganze Bohnen zurückgreifen und mit einer Mahlmaschine bei Bedarf immer nur kleine Mengen mahlen. Am besten nur für wenige Tage im Voraus.

Sehr interessante Videos zum Thema Kaffee



Datum der Veröffentlichung:
4. September 2015

Anzahl Views: 188x

Schlagworte:

Arabica Aroma Aufbewahrung Behälter Behältnis blickdicht Cafe Cappuccino Dose Einfrieren Espresso Feuchtigkeit Fremdgerüche frisch Gefäß Gefrierfach Gefrierschrank gemahlen Geschmack

Suchbegriffe: