Huehnerbruehe mit Kokosraspeln - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
200 g Moehren
500 g Porree
1 klein. Chilischote
75 g Kokosraspeln
40 g Butter oder Margarine
1 l Huehnerbruehe (Instant)
350 g Haehnchenbrustfilet
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
2 Tl. Zitronensaft
Salz
1 Tl. Ingwerpulver

1. Möhren und Porree putzen und waschen, dann in Scheiben schneiden.
Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine
Wuerfel schneiden.
2. Möhren, Porree, Chilischote und Kokosraspeln in der Butter oder
Margarine 5 Minuten anduensten.
3. Huehnerbruehe zum Kochen bringen, Hähnchenbrustfilet in Scheiben
schneiden.
4. Die angeduenstete Gemuesemischung und das Hähnchenbrustfilet
in die Bruehe geben und alles darin bei milder Hitze 10 Minuten ziehen
lassen.
5. Suppe mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Ingwer herzhaft
abschmecken und servieren.
Pro Portion ca. 24g E, 24g F, 16 g KH = 391 kcal (1641 kJ)
Als Menuevorschlag:
Vorspeise: Huehnerbruehe mit Kokosraspeln
Hauptspeise: Zucchini-Curry mit Schweinefilet
Nachspeise: Gestuerzte Apfeltorte

Schreibe einen Kommentar