Hirsesouffle mit gruenen Erbsen - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
400 g Gegarte Hirse; entspricht
160 g ungegarte Hirse
Kraeutersalz
Muskatnuss; frisch gerieben
1 Tl. Currypulver
200 g Sahne
100 g Emmentaler; frisch gerieben
3 Eigelb
125 g Ausgepalte Erbsen
2 El. Petersilie; frisch gehackt
3 Eiweiss
1 El. Petersilie; frisch gehackt
Butter
Peter Segler, 1997 MM von Rene Gagnaux

Die Hirse, Gewuerze, Sahne, Eigelbe und den Käse verruehren. Die
Erbsen und die Petersilie unterheben.

Den Backofen auf 200 oC vorheizen, eine hohe Auflaufform darin 5 min.
anwärmen. Etwas Butter auf dem Boden der Form zerlaufen lassen.

Die Eiweisse mit wenig Salz steifschlagen und mit einem Schneebesen
vorsichtig unter die Hirsemasse heben. Die Masse in die vorbereitete
Form gleiten lassen und glattstreichen.

Das Souffle im Backofen (Mitte, Gas: Stufe 3) 25-30 min. backen, bis
die Oberfläche goldbraun ist.

Das Souffle mit der Petersilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar