• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Himmelstorte - Rezept

Zutaten für 12 Portionen Himmelstorte

  • 200 g Butter
  • 3 Eier
  • 180 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandeln – in Blättchen
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Blatt Gelatine – weiß
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Sahne
  • 400 g Himbeeren

Zubereitung Himmelstorte

Zuerst heizen wir den Backofen auf 175 Grad vor.
Dann rühren wir die Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel zusammen und geben dann das komplette Ei und die Eigelb dazu und verrühren dann nochmals ordentlich.
Nun vermischen wir das Mehl mit dem Backpulver und vermischen dieses in der Schüssel mit der Fettmasse.

Anschließend fetten wir zwei Springformen und streichen den Teig hinein.

Dann vermischen wir Eiweiß mit Salz und dem Zucker und schlagen dieses mit einem Schneebesen oder Rührbesen steif und streichen dieses dann auf die Böden, welches wir dann mit den Mandelblättchen bestreuen. Diese Sprinjgformen geben wir dann in die mittlere Einschubleiste und backen das ganze ca. 15-20 Minuten. Den gebackenen Teig geben wir dann auf ein Tortengitter oder Tortenretter und lassen ihn abkühlen.

Nun weichen wir die Gelatine in kaltem Wasser ein. Die Sahne, den restlichen Zucker und Vanillezucker schlagen wir nun ebenfalls in einer Rührschüssel oder Messbecher steif. Die Gelatine lösen wir nun bei mäßiger Wärme auf und rühren diese unter die Sahne und geben 1/3 der Himbeeren mit Saft hinzu. Nun streichen wir Sahne auf einen Tortenboden und belegen diesen mit den restlichen Himbeeren. Abschließend drücken wir nun den zweiten Tortenboden darauf.

Zum Schluss dann noch eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.