• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Heidelbeerkuchen auf dem Blech - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
6 Eigelb
6 El. Heisses Wasser
200 g Zucker
200 g Margarine
200 g Mehl
3 Tl. Backpulver
750 g Sahnequark
7 El. Zucker
2 El. Weinbrand
500 ml Schlagsahne
3 Dos. Heidelbeeren; a 750ml Glas
1 l Heidelbeersaft; aus Glas
2 Pk. Tortenguss

Teig:

Eigelb mit heissem Wasser und Zucker schaumig schlagen. Margarine
auflösen und erkaltet mit Mehl und Backpulver unterruehren. Eischnee
steif schlagen und vorsichtig unterheben. Bei 200 GradC ca. 20 Minuten
abbacken.

Belag:

Sahnequark mit Zucker und Weinbrand verruehren. Sahne steif schlagen
und unterheben. Die Masse gleichmässig auf dem Boden verteilen.
Heidelbeeren abtropfen lassen und auf den Quark geben. Heidelbeersaft
mit Tortenguss aufkochen und die Heidelbeeren damit ueberziehen.

* Quelle: Zeitung Ortsgespräch Weddel
Erfasst: Eli Hafeneger
** Gepostet von Thomas Kollak
Date: Sun, 02 Apr 1995

Stichworte: Kuchen, Backen, P1


Schreibe einen Kommentar