Halvaye Shir - Rezept

Menge: 6 Portionen

Zutaten:
1 Tas. Ghee oder Butter
1 Tas. gemahlener Reis
1 Tas. Milch
1 Tas. grobkoerniger Zucker
2 Tl. Rosenwasser
1 Tl. gemahlener Kardamom
1 Tas. gehackte, blanchierte
Mandeln oder Pistazien

1. Ghee oder Butter in einem schweren Topf, möglichst mit
Antihaftbeschichtung, erhitzen. Den gemahlenen Reis hineinruehren und
unter
häufigem Ruehren 3 Minuten duensten, ohne dass sich das Reismehl verfärbt.
Die
Hitze auf mittlerer Stufe halten.
2. Die Milch zufuegen, ständig dabei ruehren, bis die Milch aufwallt und
dick
wird. Den Zucker, das Rosenwasser und den Kardamom nach Gesschmack
zugeben.
Weitere 5 Minuten auf der heißen Platte ruehren.
3. In kleine Schälchen gießen, mit den Mandeln oder Pistazien bestreuen
und
warm oder mit Zimmertemperatur servieren. Oder in eine leicht
gebutterte, 20
cm breite, quadratische Kuchenform fuellen und mit Nuessen bestreuen.
Abkuehlen
lassen und zum Servieren in Quadrate schneiden.
:ZubZeit : 15
:Quelle : Die Kueche des Orient – Pawlak
:Erfasser : Sylvia Mancini

Schreibe einen Kommentar