Grüne Smoothies-Rezepte für den Vitamix Pro 750

Grüne Smoothies sind gesund und lecker. Das gesunde grüne Obst und Gemüse enthält viel Vitamine, Mineralstoffe und viele weitere gesundheitsfördernde Vitalstoffe. Nun ist aber nicht jeder ein Obst- und Gemüseesser und Rohköstler. Vielen Menschen fällt es schwer, mehrfach am Tag Obst und Gemüse zu essen.

Grüne Smoothies-Rezepte für den Vitamix Pro 750

Grüne Smoothies-Rezepte für den Vitamix Pro 750

Von daher sind Smoothies hier optimal, um den menschlichen Körper optimal mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Am einfachsten und schonendsten stellt man die Smoothies mit einem Mixer her. Smoothies-Anfänger kommen sicher vorerst mit einem günstigen Mittelklassemixer von einer Markenfirma klar, stellen Sie aber regelmäßig aus vegetarischer Rohkost für sich und Ihre Familie viele Smoothies pro Tag her, sollten Sie die Anschaffung eines Hochleistungsmixers, wie z.B. den Vitamix Pro 750 überdenken.

Die Herstellung eines cremigen Smoothies ist ganz einfach. Gerade Kinder haben ihre wahre Freude daran, ihre eigenen „Gesundheitsgetränke“ zu kreieren. Sie geben Obst, Früchte, Gemüse (z.B. Spinat), aber auch Blattgrün und Wildkräuter in den Mixerbehälter vom Standmixer, schalten das Gerät an und mischen aus den Einzelzutaten der Naturkost binnen weniger Sekunden bzw. Minuten einen fein pürierten Smoothie. Mit dem Standmixer können Sie aber auch sonst viele andere Lebensmittel verarbeiten, z.B. stellen Sie im Handumdrehen aus ganzen Mandeln ganz einfach Mandelmus her. So einfach kann gesunde Ernährung mit dem trinkbaren Obst und Gemüse sein.

Nachfolgend geben wir Ihnen einige Anregungen für leckere und cremige Smoothies. Viel Spaß mit den Rezepten. Sicher werden Sie auch ganz schnell eigene Ideen haben. Viel falsch können Sie nicht machen. Trauen Sie sich ruhig, auch mal exotische Zutaten in den Smoothie zu mixen.

Rezepte für gesunde und leckere grüne Smoothies

Grüner Frühstücks-Smoothie

  • 1 Handvoll frische Blätter von Radieschen (ca. 20g – am besten Bio-Qualität)
  • 1 mittelgroße Banane (ca. 100g netto)
  • 1 TL Öl (am besten Leinöl)
  • 1 TL Zitronensaft – frisch gepresst
  • 100 ml stilles Mineralwasser oder Leitungswasser
  • 100 ml Apfelsaft – naturtrüb
  • Zuerst das Radieschengrün gut abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • In den Mixbehälter Apfelsaft, Wasser, Leinöl und Zitronensaft geben. Banane abschälen und in groben Stücken ebenfalls in den Mixer geben. Abschließend das Radieschengrün grob geschnitten hinzugeben.
  • Dann die Zutaten so lange pürieren, bis der Smoothie schön cremig und homogen ist.

Leckerer grüner Smoothie

  • 1 Apfel oder Mango
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Mangold oder Blattspinat
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 100 ml Wasser
  • 100 ml Apfelsaft
  • Geben Sie alle Zutaten in den Standmixer und mixen das Ganze so lange durch bis die gewünschten Konsistenz erreicht ist
  • Fertig

Kohlrabigrün-Smoothie mit Grapefruit und Banane

  • 6 große Kohlrabi-Blätter
  • 1 Grapefruit – pink
  • 1 Banane
  • etwas Wasser
      • Zuerst schälen Sie die Grapefruit schneiden Sie in 4 Stücke.
      • Dann die Banane schälen und halbieren.
      • Die Kohlrabiblätter vom Strunk entfernen.
      • Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und füllen mit Wasser bis zur 1-Liter-Marke auf.
      • Ungefähr 2-3 Minuten auf höchster Stufe mixen.

      Möhrengrün-Honigmelonen-Smoothie

      • 1 Tasse Möhrengrün – klein gerupft
      • 1/2 Zucchini
      • 2 EL Agavendicksaft
      • 1/4 Honigmelone – bis 1/2, je nach Größe der Melone
      • etwas Wasser
      • Waschen Sie das Möhrengrün und entfernen die groben Stängel.
      • Geben Sie das Möhrengrün zusammen mit einer halben (grob) gewürfelten Zucchini und einem Viertel bzw. der Hälfte des Fruchtfleischs einer Honigmelone in einen Mixer.
      • Dann den Agavendicksaft hinzufügen und mit Wasser bis zur 1-Liter-Marke auffüllen.
      • Dann 2 Minuten lang auf höchster Stufe schön cremig mixen.

      Grashüpfer-Smoothie (Kiwi-Apfel-Ananas)

      • 1 Apfel – grün, gewaschen, entkernt, gewürfelt
      • 1 Kiwi
      • 0,3 Ananas – geputzt und in Würfel geschnitten
      • 1 Handvoll Spinat – roh und gründlich gewaschen
      • 1 Schuss Zitronensaft – oder Limettensaft
      • evtl. frische Minze
      • 1 Stück Ingwer (klein)
      • etwas Mineralwasser
      • Beträufeln Sie die Apfelstücke in einer kleinen Schüssel mit Zitronen- oder Limettensaft. Dann umrühren.
      • Geben Sie alle Zutaten in einen Standmixer und pürieren alles gut durch.
      • Füllen Sie Mineralwasser bis zur gewünschten Konsistenz hinzu und mixen gut durch.

Schreibe einen Kommentar