Griechische Schnitzel mit Schafskaese - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
2 Schweineschnitzel
1 El. Butter
1 El. Oel
Salz
Pfeffer
4 El. Weisswein
1 l Instant-Gemuesebruehe
100 g Schafskaese
200 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
1 El. Balsamessig
1 El. Zitronensaft
2 El. Olivenoel
2 El. gehackte Petersilie
1 El. Sahne
Lukullus Fleischerzeitung Ausgabe Nr. 10. 1997 Erfasst von Josef Bihler
am 22.02.97

Die Schnitzel waschen, mit Kuechenkrepp trockentupfen, salzen, pfeffern
und halbieren. Butter und Oel zusammen in einer Pfanne erhitzen und
die Schnitzel von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Weisswein und
Gemuesebruehe zugiesen.

Den Schafskäse in grobe Wuerfel schneiden und mit dem ausgepesstem
Knoblauch zum Fleisch geben. In der Sauce schmelzen lassen. Alles
3 Minuten köcheln lassen. Dann die schnitzel herausnehmen, in Alufolie
wickeln und warmstellen. Die Sauce nochmals 5 Minuten einkochen lassen.

Die Zucchini waschen, trockentupfen und auf einer Haushaltsreibe grob
raffeln. Aus Balsamessig, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer
eine Marinade ruehren und mit den Zucchini und der Petersilie vermengen.

Die Sahne zur Käsesauce geben und mit dem Schneebesen locker aufschlagen.
Schnitzel mit der Sauce und dem Salat auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Beilage: Fladenbrot

Schreibe einen Kommentar