• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gratinierte Muscheln in Gorgonzola-Sauce - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 El. Butter
1 El. Oel
100 ml Fischfond
4 El. Noilly Prat (tr. Wermut)
1 l Schlagsahne
150 g Gorgonzola
Salz
Pfeffer
500 g Muschelfleisch (TK)
1 Bd. Schnittlauch

Zwiebel fein wuerfeln, Knoblauch durch die Presse druecken, beides in
Butter und Oel anduensten. Mit Fond und Noilly Prat ablöschen und
dicklich einkochen lassen. Dann die Sahne nach und nach dazugeben und
cremig einkochen. 2/3 des Gorgonzolas in Flöckchen unter die Sauce
ruehren, so dass er sich etwas auflöst. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Das aufgetaute Muschelfleisch kalt abspuelen, gut abtropfen lassen,
in die Gorgonzola-Sauce geben und einmal aufkochen lassen. Muscheln
und Sauce in eine feuerfeste Form fuellen. Restlichen Gorgonzola in
Flöckchen auf die Muscheln geben und unterm vorgeheizten Grill oder
bei starker Oberhitze auf der 2. Schiene von unten ca. 7 Minuten
gratinieren. Schnittlauch in Röllchen schneiden, ueber die Muscheln
streuen und servieren. Dazu passt warmes Baguette.

Schreibe einen Kommentar