GRATINIERTE BROKKOLIROeSCHEN MIT SCAMPI - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
600 g Brokkoli
4 Tomaten
16 mittl. Scampi
1 Tl. Olivenoel
1 Thymianzweig
1 Knoblauchzehe
1 Tl. Butter
1 Zwiebel fein gehackt
1 Tl. Butter
250 ml Weißwein
5 El. Noilly Prat
2 El. Creme fraiche
1 Prise Cayennepfeffer
2 Eigelbe
100 ml Geschlagene Sahne
Salz, Pfeffer
Ilka Spiess ZDF Volle Kanne Susanne

Brokkoli putzen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser
blanchieren. In ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abbrausen.
Tomaten bruehen, abziehen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch
in Wuerfel schneiden.

Scampi schälen, an der Rueckseite vorsichtig einschneiden und den
dunklen Darm entfernen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Thymian
und klein geschnittenen Knoblauch dazugeben und darin anbraten. Die
Scampi dazugeben und ebenfalls von allen Seiten gut anbraten. Mit
Jodsalz und Pfeffer wuerzen.

Dann die Scampi aus der Pfanne nehmen und auf Kuechenkrepp abtropfen
lassen. Eine flache, feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und
Tomatenwuerfel, Scampi und den Brokkoli in die Form legen.

Inzwischen Zwiebelwuerfel in Butter kurz anschwitzen. Weißwein,
Noilly Prat und Creme fraiche zugeben und mit Jodsalz, Pfeffer und 1
Msp. Cayennepfeffer wuerzen. Auf ein Drittel einkochen lassen und mit
einem Mixer puerieren. Die Eigelbe mit der geschlagenen Sahne
darunter mischen und ueber Zutaten in der Form gießen. Das Ganze bei
180 Grad etwa 15 bis 20 Minuten goldgelb gratinieren. Mit etwas Dill
garnieren und sofort servieren.

Nährwerte pro Person: 1430/342 kJ/kcal, 20g Eiweiße, 18g Fett, 11g
Kohlenhydrate, 6g Ballaststoffe, 267 mg Cholesterin.

Schreibe einen Kommentar