• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Glasierte Zwiebeln - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
300 g Zwiebeln, kleine
1 l Fleischbruehe
30 g Butter
30 g Zucker
1 Spur ;Salz

Zwiebeln schälen. Fleischbruehe in einem Topf aufkochen lassen.
Zwiebeln reingeben. 10 Minuten darin köcheln, aber nicht sprudelnd
kochen lassen. Rausnehmen. Gut abtropfen lassen. Bruehe auffangen und
aufbewahren.

Butter in einer grossen Pfanne erhitzen. Zucker reinstreuen. Goldgelb
bräunen. Zwiebeln reingeben. Wenig heisse Zwiebelbruehe zugiessen.
Salzen. Zwiebeln darin glasieren und hellbraun werden lassen. Das
dauert etwa 10 Minuten. Pfanne dabei immer leicht schuetteln, damit
sich die Zwiebelglasur auf den Zwiebeln verteilt.

Wozu reichen: Zu Hammelbraten, gepökelter Ochsenzunge oder zu Kasseler.
Auch Schweinebraten.

Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
* Menue 4/48
** Gepostet von Gerd Graf
Date: Wed, 18 Jan 1995

Stichworte: Beilagen, Gemuese, P4

Schreibe einen Kommentar