Geschmorte Zucchini - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
800 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
1 Prise ;Schwarzer Pfeffer
200 g Schinken
2 El. Olivenoel
6 El. Sahne
125 ml Gemuesebruehe
1 El. Salbeiblaetter; gehackt
1 Spur Paprikapulver; scharf
2 El. Schnittlauch; in Roellchen

Die Zucchini waschen, abtrocken, die Stielenden abschneiden und die
Fruechte in etwa 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Knoblauch fein
wuerfeln, mit Salz und Pfeffer zerdruecken, zu den Zucchiniwuerfeln
zugeben.

Schinken wuerfeln, im Oel ausbraten, mit einem Schaumlöffel aus dem
Fett heben und beiseitelegen. Die Zucchiniwuerfel allseitig im
Schinkenfett anbraten. Die Gemuesebruehe und den Salbei zugeben,
alles zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren lassen.

Die Sahne mit dem Paprikapulver verruehren, unter die Zucchini
mischen, im offenen Topf bei schwacher Hitze noch etwas Fluessigkeit
verdampfen lassen.

Die Zucchini mit den Schinkenwuerfeln und den Schnittlauchröllchen
bestreut servieren.

Dazu: Baguette.

* Quelle: Leichte Kueche, Heft 3/94
** Gepostet von Rene Gagnaux
Date: Thu, 13 Oct 1994


Stichworte: Gemuese, Frisch, Zucchini, Schinken, P4

Schreibe einen Kommentar