Gemuesestrudel mit Kernhem - Rezept

Menge: 4 servings

Zutaten:
250 g Mehl
4 El. Schmand
Salz
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Zucchini
2 Fruehlingszwiebeln
3 Moehren
2 El. Butter
60 g gesalzene Erdnuesse
2 Knoblauchzehen
grober Pfeffer
Currypulver
1 Tl. Zucker
Mehl zum Ausrollen
1 Ei
Fett fuer das Blech
250 g Kernhem (*)

Mehl, Schmand und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten. Fuer die
Fuellung Paprikaschoten halbieren und entkernen, Zucchini und Frueh-
lingszwiebeln putzen und alles waschen. Möhren schälen und mit
Zucchini und Fruehlingszwiebeln in feine Scheiben, Paprikahälten in
Streifen schneiden. Kernhem reiben und Erdnuesse grob hacken. Butter in
einer kleinen Pfanne erhitzen und zerkleinertes Gemuese darin 6 Minuten
duensten. Knoblauchzehen abziehen, zerdruecken, zugeben und alles mit
Salz, Pfeffer, Curry und Zucker wuerzen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche duenn ausrollen. Gemuesemischung, 4/5
des Käses und 2/3 der Erdnuesse gleichmäßig darauf verteilen. Ei
trennen und Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Aufrollen, Ränder gut
andruecken und Strudel auf ein gefettetes Backblech setzen.
Eigelb mit Milch verruehren und den Teig damit bestreichen. mit den
restlichen Erdnuessen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C
ca. 30 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit den
restlichen Käseraspeln bestreuen.
:Pro Portion 3255 KF/778 KCal:

(*) ein holländischer Käse

Schreibe einen Kommentar