• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gemuesepuffer mit Spinatfuellung - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 Pk. Tk-Blattspinat
2 Zwiebeln
25 g Margarine
Salz
weisser Pfeffer
200 g Schmelzkaese mit Knoblauch; Originalrezept: Milkana Frischeschale
8 mittl. Kartoffeln
1 gross. Moehre
1 Ei
3 El. Kernige Haferflocken
Oel; zum Backen

Den Spinat auftauen lassen. Eine Zwiebel pellen, fein wuerfeln und in
der heissen Sanella anduensten. Nun den Spinat hinzufuegen und solange
bei mittlerer Hitze garen, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Spinat
mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse hinzufuegen und alles
solange erwärmen, bis er geschmolzen ist. Den Spinat nach Bedarf
nochmals abschmecken.

Fuer die Gemuesepuffer die Kartoffeln und die Möhre waschen und
schälen, die zweite Zwiebel pellen. Alles fein raspeln. Das Ei und
die Haferflocken sowie 1/2 Tl Salz unterruehren. Oel in einer grossen
Pfanne erhitzen und aus dem Kartoffel-Möhrenteig acht Puffer von
beiden Seiten knusprig braten. Vier Gemuesepuffer auf vier Tellern
schön anrichten und die Spinatfuellung daraufgeben. Das ganze mit
den anderen vier Gemuesepuffern abdecken. Diese Doppeldecker mit rohem
Schinken und Salat umlegen und sofort servieren.

** Gepostet von Jörg Weinkauf

Stichworte: Backen, Gemuese, Käse, Kartoffel, P4

Schreibe einen Kommentar