Gelber Reis mit Rosinen und Mandeln - Rezept

Menge: 5 Pers.

Zutaten:
325 g Basmatireis
1 Glas Safran
2 El. Milch
50 g Butterschmalz
4 Kardamomkapseln
1 Zimtstange a 2,5 cm
3 El. Rosinen
3 El. Mandelblaettchen
650 ml Wasser
1 Tl. Salz
1 El. Zucker; nach Geschmack deutlich mehr
Petra Holzapfel in Anlehnung an Madhur Jaffrey Suesser gelber Reis

Den Safran in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze leicht rösten,
dann vom Herd nehmen und die Milch zugeben, gut verruehren und
beiseite stellen.

Den Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser spuelen, bis das
Wasser klar abläuft. Dann den Reis in kaltem Wasser 30 Minuten
einweichen, dann in einem Sieb 30 Minuten abtropfen lassen.

Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Kardamom und Zimt zugeben,
umruehren, Reis hineingeben, umruehren, Rosinen und Mandeln zugeben
und weiterruehren. Wenn der Reis anzuhaften beginnt, das Wasser
zugiessen, salzen und unter Ruehren zum Kochen bringen, dann den
Safran und den Zucker unterruehren, den Deckel schliessen und den
Reis auf abgeschalteter Herdplatte etwa 20 Minuten ausquellen lassen,
ohne den Deckel zu öffnen. Dann mit zwei Gabeln vorsichtig
durchmischen.

Schmeckt sehr gut zu Lammkeule in wuerziger Sauce.

Schreibe einen Kommentar