Gegenstände und Personen aus Bildern ausschneiden

Jeder der schon mal im Urlaub schöne Fotos mit der Digitalkamera oder Handy gemacht hat, kennt das Problem, dass hinterher beim Betrachten der Bilder Objekte, Gegenstände oder Personen im Bild sind, die man dort am liebsten nicht haben möchte. Da hat sich beim Fotografieren der schönen Kirche doch in der letzten Sekunde noch ein Fußgänger unabsichtlich auf das Foto geschmuggelt oder beim Fotografieren der Pflanzen im Garten hat sich im letzten Moment die Katze verewigt. Oder beim Gruppen-Selfie streckt eine Person die Zunge heraus und sollte nun komplett aus dem Bild „gelöscht“ werden.
Leider sieht man solche „Patzer“ erst später, wenn man in Ruhe die geschossenen Fotos durchsieht. Dann ist es aber meist zu spät die Motive nochmal neu zu fotografieren. So wie die Profis per teurem Bildbearbeitungsprogramm mit Leichtigkeit verschiedene Objekte aus einem Foto herausretuschieren, können Sie dieses ebenfalls mit wenigen Klicks erledigen. Im Internet gibt es solche Tools die kostenlos erhältlich sind. Diese sind aber oft nicht sehr genau beim „herausschneiden“ der Objekte oder Personen und der Funktionsumfang ist meist sehr gering. Aber dafür sind sie gratis und zum „Herumtesten“ vorerst sehr gut geeignet. Es muss aber auch kein teures Profiprogramm für mehrere hundert oder gar tausend Euro sein. Halbprofessionelle Software, die dieses ebenso gut erledigt ist schon für wenig Geld erhältlich. Vorzuheben wäre hier der „Movavi Photo Editor“. Dieser kostet wenig, bietet dafür aber umso mehr Funktionen und Extras, um das Foto nachträglich zu retuschieren. Der Photo Editor erledigt dieses mühelos mit nur wenigen Klicks. Das Resultat ist verblüffend und reicht an deutlich teurere Programme heran.
In unserem Ratgeber „Gegenstände und Personen aus Bildern ausschneiden“ zeigen wir Ihnen exemplarisch anhand der Software „Photo Editor“ von Movavi wie Sie vorgehen können, um unerwünschte Objekte aus Bildern freizustellen. Andere Editoren arbeiten recht ähnlich.

Gegenstände und Personen aus Bildern ausschneiden

Gegenstände und Personen aus Bildern ausschneiden

So schneiden Sie unerwünschte Personen und Objekte aus einem Foto heraus

Laden Sie sich die kostenlose Demo-Version Movavi Photo Editor herunter oder erwerben Sie die Vollversion. Installieren Sie diese auf Ihrem Windows-Computer oder Mac. Starten Sie dann die Software und gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie im Photo Editor auf „Nach Bildern suchen“. Wählen Sie das gewünschte Foto auf Ihrem PC aus. Außerdem können Sie die Bilddatei auch einfach im Dateimanager (Explorer etc.) mit der Maus in das Fenster des Photo Editors ziehen.
  2. Nun markieren wir die zu „löschende“ Stelle, also das Objekt bzw. die Person, die hinterher nicht mehr auf dem Foto zu sehen sein soll. Dabei gehen Sie so vor: Klicken Sie mit der Maus auf „Objekte entfernen“ und wählen Sie dann das betreffende Objekt mit dem Werkzeug/Tool „Auswahlpinsel“, „Lasso“ oder „Zauberstab“ aus.
  3. Mit dem „Radierer-Werkzeug“ können Sie dann den ausgewählten Bereich ganz einfach korrigieren. So können Sie ganz leicht und unkompliziert, ohne Fachwissen oder besondere Grafik-Künste, die störenden Objekte oder Personen „wegradieren“, also entfernen. Klicken Sie dann auf „Löschvorgang starten“.
  4. Manchmal verbleiben kleinere Fragmente, die noch störend wirken können. Mit dem „Stempel-Werkzeug“ können Sie einen passenden Bildausschnitt aus dem Nachbarbereich ganz einfach „kopieren“ und dort wieder „hinein stempeln“.
  5. Ist das Foto zu Ende bearbeitet, sollten Sie es dann abschließend mit dem Button „Export“ abspeichern. Vergeben Sie einen Dateinamen und wählen Sie ein passendes Bildformat (z.B. JPG, PNG, TIG oder GIF) aus.

Die Ergebnisse sind wirklich verblüffend. Störende Objekte in Fotos werden in wenigen Minuten markiert und einfach herausgelöscht. Neben dem Freistellen bzw. Herausretuschieren von Objekten aus Bildern können Sie mit dem Movavi Photo Editor viele weitere Funktionen nutzen, um Ihre Fotosammlung aufzupeppen und zu verschönern. Sie können z.B. in wenigen Sekunden mit nur wenigen Klicks die Bildqualität automatisch, aber auch manuell anpassen, Kontrast, Farbbalance und Schärfe einstellen.



Datum der Veröffentlichung:
14. Juli 2016

Anzahl Views: 54x

Schlagworte:

Bearbeitung Bildbearbeitung Bilder Fotos freistellen Gegenstände Grafik Hintergrund Manipulation Menschen Objekte Personen retuschieren Software Tools

Suchbegriffe: