• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gefuelltes Brot Mit Thymian-Sosse - Rezept

Menge: 6 serves

Zutaten:
1 Gemuesezwiebel
150 g gefuellte Oliven
750 g Weizenmischbrot, ganz, rund
375 g Rinderhackfleisch
375 g Schweinemett
1 Ei
1 El. Senf
Salz, Pfeffer
Fuer die Thymian – Sosse:
2 Becher Creme fraiche
1 Becher Schlagsahne
1 Knoblauchzehe
1 Tl. gehackter Thymian
Salz, Pfeffer
Alufolie extra stark

Prep time: 0 mins Cook time: 0 mins Difficulty: **

Source: Unbekannt – Erfasst Von Thomas Emmler

Zwiebel schälen und fein wuerfeln. Oliven in Scheiben schneiden.

Von dem Brot einen Deckel abschneiden; das Brot bis auf einen schmalen Rand
aushöhlen. Die Hälfte der Brotkrume in Wasser einweichen, dann ausdruecken.

Hackfleisch, Mett, Zwiebeln, Brotkrume, Senf und das Ei in einer Schuessel mit
dem Knethaken des Handruehrgerätes verkneten. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Oliven unterkneten.

Die Fleischmasse in das Brot fuellen. Brotdeckel daraufsetzen und alles in
Alufolie einschlagen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 220 ? C gut 1 3/4
Stunden backen.


Fuer die Thymian – Sosse die Creme fraiche und Sahne glattruehren. Knoblauch
schälen und fein hacken. Knoblauch und Thymian unterruehren; mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Brot in Tortenstuecke schneiden und mit der Sosse
servieren.

Schreibe einen Kommentar