Gefuellte Sellerieschiffchen - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Stangensellerie (1 Staude)
1 Papaya (ca. 250 g)
200 g Doppelrahm-Frischkaese
Salz
weißer Pfeffer
Cayennepfeffer
6 Walnußhaelften
evtl. bunter Pfeffer

:Pro Person ca. : 230 kcal
:Pro Person ca. : 963 kJoule
:Eiweiß : 7 Gramm
:Fett : 18 Gramm
:Kohlenhydrate : 6 Gramm
:Dauert ca. : 30 Minuten

1. Sellerie putzen und waschen. Etwas Gruen beiseite legen. Sellerie schräg
in ca. 5 cm lange Stuecke schneiden. einige Sellerieblättchen in schmale
Streifen schneiden, restliche Blätter zum Garnieren beiseite legen.

2. Papaya schälen und längs halbieren. Kerne vorsichtig mit einem Teelöffel
entfernen. Die Hälfte vom Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden.
Uebrige Papaya grob wuerfeln und mit dem Schneidstab des Handruehrgerätes
puerieren.

3. Fruchtpueree und Frischkäse verruehren. Mit Salz, Pfeffer und
Cayennepfeffer abschmecken. Walnußkerne grob hacken.

4. Käsecreme auf die Selleriestuecke verteilen. Papayawuerfel, Walnuesse und
Selleriestreifen darauf verteilen. Mit Sellerieblättchen und evtl.
buntem Pfeffer garnieren.

Dazu schmeckt ofenfrisches Baguette.


Getränk: Rosewein

Zubereitungszeit ca. 20 Min.


Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Schreibe einen Kommentar