Gefuellte Paprikaschoten - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
100 g Dinkelkoerner
3 l Gemuesebruehe (Instant)
2 Bd. Lauchzwiebeln
30 g Butter oder Margarine
Salz
Pfeffer
200 g Schaftkaese
1 Bd. Schnittlauch
2 Paprikaschoten, rote
2 Paprikaschoten, gelbe
100 g Gouda (z. B. aus Holland)

1. Dinkel in 200 ml Bruehe ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Backofen
auf 180 Grad vorheizen.

2. Lauchzwiebelringe im heißen Fett ca. 3 Minuten anduensten, wuerzen.
Schafskäsewuerfel, Schnittlauchröllchen und Dinkel zugeben,
untermischen. Abschmecken. In die halbierten, ausgehöhlten
Paprikaschoten fuellen. Mit geraspeltem Käse bestreuen.

3. Gefuellte Paprikahälften in eine feuerfeste Form setzen. Restliche
Bruehe angießen. Im Backofen (zweite Schiene von unten) ca. 40
Minuten garen. Dazu: Currysoße.

16

Schreibe einen Kommentar