• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gedeckter Apfelkuchen III (Oberschwaben) - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
300 g Mehl
200 g Zucker; (1)
50 g Zucker; (2)
150 g Butter
1 Spur Salz
750 g Aepfel
1 Zitrone; den Saft davon
1 Tl. Zimt
50 g Korinthen
50 g Haselnuesse; gemahlen
50 g Mandelblaettchen
3 El. Aprikosenmarmelade
4 El. Puderzucker
4 cl Kirschwasser

Das gesiebte Mehl, Zucker (1), Butter, Ei und Salz verkneten und im
Kuehlschrank 2 Stunden ruhen lassen. 2/3 des Teiges ausrollen, Boden
und Rand einer Springform belegen. Boden mehrmals mit einer Gabel
einstechen und 15 Min. backen.

Aepfel schälen, vierteln und mit dem Zucker (2), Zitronensaft, Zimt,
Korinthen, Nuessen und Mandeln und nur wenig Wasser 10 Min. duensten.

Den restlichen Teig rund ausrollen. Den vorgebackenen Kuchenboden mit
den Aepfeln fuellen, Teigplatte auflegen, 30 Min. backen und
anschliessend erkalten lassen. Mit der erhitzten Marmelade
bestreichen und trocknen lassen. Puderzucker mit Kirschwasser
verruehren und damit den Kuchen glasieren.

* Quelle: Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst. Was die
Grossmutter noch wusste Suedwest-Text 16.12.94
Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Sun, 18 Dec 1994

Stichworte: Backen, Kuchen, Apfel, P1

Schreibe einen Kommentar