Garnelenpfanne mit Glasnudeln - Rezept

Menge: 2 Servings

Zutaten:
75 g Glasnudeln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Lauchstange
10 Riesengarnelen, ohne Kopf a etwa 30 g
3 El. Oel
1 l Bruehe
4 El. Fischsauce
Salz
Pfeffer
1 Bd. Koriander

Die Glasnudeln mit kochendem Waser ueberbruehen und etwa 10 Minuten
ziehen lassen. Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten in Ringe
schneiden, Knoblauch hacken. Lauch putzen und schräg in 1 cm breite
Stuecke schneiden. Riesengarnelen aus den Schalen lösen und am
Ruecken zunächst einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Dann
am Rucken entlang längs halbieren. Oel in einer Pfanne oder einem
Wok erhitzen. Schalottenringe und Knoblauch darin goldgelb
anduensten. Garnelen dazugeben und unter Ruehren etwa 3 Minuten
braten. Den Lauch dazugeben und etwa 2 Minuten weiterbraten.
Abgetropfte Glasnudeln, Bruehe und Fischsauce unterruehren. Pfanne
von der Kochstelle nehmen und alles mit Salz, Pfeffer, Fischsauce und
gehacktem Koriander abschmecken. Vor dem Servieren mit ganzen
Korianderblättern bestreuen.

Schreibe einen Kommentar