Gans mit Apfelfuellung - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 kuechenfertige Gans (ca. 4 kg)
Salz
weißer Pfeffer
Thymian
1 kg Aepfel
50 g geh. Mandeln
50 g Rosinen
1 Zweig Beifuß
1 Tas. Bier
1 El. Maizena
1 El. Mehl
2 cl Calvados

Gans innen und aussen waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und
Thymian einreiben, Fettdruesen aus dem Buerzel schneiden. Aepfel
schälen, in Stuecke schneiden, mit Mandeln und Rosinen mischen. Gans
damit fuellen, dann mit Kuechenzwirn zunähen. Mit der Brust nach unten
auf den Bratenrost legen. Die Fettpfanne mit 1 Tasse heissem Wasser und
dem Beifusszweig daruntergeben. Im Backofen braten.

Schaltung:
180 – 200°, 1. Schiebeleiste v. u.
160 – 180°, Umluftbackofen
pro kg 40 Minuten

Nach der halben Zeit wenden. Fett aus der Fettpfanne abgiessen,
nochmals ca. Va Tasse Wasser in die Fettpanne geben. Ca. 30 Min. vor
Ende der Bratzeit die Gans mit Bier beträufeln. Fond lösen,
entfetten, im Topf aufkochen. Maizena und Mehl mit kaltem Wasser
verquirlen, Sosse damit binden. Mit Calvados und Gewuerzen abschmecken.

Dazu Rosenkohl und z. B. Serviettenknödel servieren.

Schreibe einen Kommentar