Fritierte Langustinen mit Gurkensalat und Pesto - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
20 Langustinen
2 Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Limonensaft
Fett; zum Fritieren
2 Gurken
1 l Sauerrahm
Salz
Pfeffer
30 g Pinienkerne; geroestet
100 g Basilikum
20 g Parmesan; gerieben
Salz
Pfeffer
125 g Olivenoel; kalt gepresst

FRITIERTE LANGUSTINEN: Langustinen ausbrechen, den hinteren Teil
herausnehmen und den Darm entfernen. Mit Salz, Pfeffer und Limonen
wuerzen. Kartoffeln schälen und mit der Maschine feine Fäden
drehen. In diese Fäden die Langustinen einwickeln und in heissem
Fett goldbraun ausbacken.

RAHMGURKENSALAT: Die Gurken schälen, in Scheiben schneiden, etwas
salzen und stehen lassen, damit die Gurken Wasser ziehen können. Nun
die Gurken ausdruecken, mit dem Sauerrahm vermischen und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.

PESTO: Alle Zutaten in den Mixer geben und zusammen aufmixen.

* Quelle: NORDTEXT – 20.06.94 – DAS!-Rezept
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 20.06.1994

Stichworte: Krustentier, Salzwasser, Italien, P1

Schreibe einen Kommentar