• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Focaccia alle noci Partybroetchen mit Schinken/Nuessen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
450 g Mehl; und evtl. etwas Mehl zum Formen
1 El. Salz
20 g Hefe; frisch oder eine Tuete Trockenhefe
190 ml Wasser; lauwarm
Sonnenblumenoel; oder
Maismehl; fuers Blech
100 g Parmaschinken; am Stueck
1 El. Salbei; frisch, feingehackt
100 g Walnusskerne
Pfeffer; schwarz, a.d.M.
5 El. Olivenoel; kaltgepresstes

Das Mehl in eine grosse Schuessel sieben und Salz darauf
streuen. Eine Mulde druecken und die Hefe hineienbröckeln oder
-streuen. Mit ca. 7 El. lauwarmen Wasser verruehren. Etwas Mehl
darueber streuen, zugedeckt an einem warmen Platz 15 Minuten
gehen lassen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Mehl, Hefeansatz, das restliche Wasser verkneten. Etwa 10
Minuten kräftig weiterkneten, bis der Teig elastisch ist und
nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Platz erneut 20-30
Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Ofen auf 250 Grad vorheizen, Blech einölen oder besser duenn
mit Maismehl bestreuen.

Vom Schinken das Fett abschneiden und den Schinken fein
wuerfeln. Mit dem Salbei auf den Teig geben. Walnuesse grob
hacken und mit etwas Pfeffer unter den Teig kneten.

Teig in 20 Portionen aufteilen und kleine Kugeln formen. Diese
wie Schusterjungen dicht nebeneinander auf das Backblech
legen, so dass ein grosser Kreis entsteht. Alles mit 3 El
Olivenöl einpinseln.

Brötchen zugedeckt erneut 20 Minuten gehen lassen. Dann 40-45
Minuten backen. Zwischendurch mit Olivenöl einpinseln.


** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller )
Date: Wed, 10 Aug 1994

Stichworte: Brötchen, Party


Schreibe einen Kommentar