FETTUCCINE MIT LACHS - Rezept

Menge: 2 Personen

Zutaten:
200 g Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
2 El. Oel
1 Schalotte
100 g Frischer Lachs
50 ml Olivenoel
Salz, Pfeffer
40 ml Wodka
150 g Sahne
1 Knoblauchzehe
1 El. Glatte Petersilie
Ilka Spiess Pasta fuer Anspruchsvolle

Das Mehl auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Mulde
druecken.

Die Eier in einer Schuessel verquirlen und salzen, mit dem Oel in
die Mulde giessen und das Mehl nach und nach dazumischen. Den Teig
gut durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. In einem feuchten
Tuch eine halbe Stunde ruhen lassen.

Danach den Teig ausrollen und in breite Streifen schneiden. Die
Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen.

Die Schalotte schälen und in kleine Wuerfel schneiden. Den frischen
Lachs ebenfalls wuerfeln. Anschliessend Olivenöl in einer Pfanne
erhitzen, die Schalottenwuerfel hinzufuegen und anduensten. Die
Lachswuerfel zu den Schalotten geben, anbraten und salzen.

Mit dem Wodka flambieren und mit der Sahne auffuellen und kurz
reduzieren lassen. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und
hinzufuegen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Petersilie waschen, trockenschwenken und mit einem grossen
Messer fein hacken.


Die Nudeln und die gehackte Petersilie in die Sauce geben und gut
mischen. Sofort servieren.

: Pro Portion: 1180 kcal


Schreibe einen Kommentar