Fenchel in Kaesesauce mit Salzkartoffeln - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
750 g Kartoffeln
Salzwasser
4 Fenchelknollen; (a 150 g)
1 l Gemuesebruehe; (Instant)
1 El. Zitronensaft
150 g Cocktailtomaten
30 g Butter
30 g Mehl
125 ml Fenchelbruehe
200 g Sahne
200 g Milch
2 El. Emmentaler; gerieben
Salz, Pfeffer
1 Bd. Schnittlauch

Kartoffeln evtl. schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten
garen.

Zwischenzeitlich Fenchel putzen und achteln. Fenchelgruen hacken und
beiseite legen. Fenchelachtel in kochender Bruehe mit dem Zitronensaft
12 Minuten duensten. Fenchelachtel beiseitestellen, Fenchelbruehe nicht
wegschuetten.

Fuer die Sauce Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen, Fenchelbruehe,
Sahne und Milch unter ständigem Ruehren zufuegen, aufkochen lassen.
Käse unter Ruehren darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Tomaten halbieren und in der Sauce kurz erwärmen.

Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Kartoffeln abgiessen.

Fenchel, Kartoffeln und Sauce zusammen mit Fenchelgruen und
Schnittlauch bestreut auf Tellern anrichten.

Pro Portion ca. 470 kcal/1970 kJ.


* Quelle: Erfasst: Barbara Furthmueller

Stichworte: Gemuese, Frisch, Fenchel, Kartoffel, Käse, P4


Schreibe einen Kommentar