Entenbrust mit Zuckerschoten - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
2 Entenbrustfilets (ca. 600 g)
Salz
weißer Pfeffer
2 El. Oel
750 g Zuckerschoten
20 g Butter oder Margarine
1 l klare Bruehe (Instant)
20 g Mehl
1 B. Schlagsahne, (100 g)

Entenbrueste mit Salz und Pfeffer wuerzen. Oel in einer Pfanne auf 2
oder Automatik-Kochstelle 8-9 erhitzen, Entenbrueste unter mehrmaligem
Wenden darin ca. 15 Min. braten. In der Zwischenzeit vorbereitete
Zuckerschoten, 1/8 l Salzwasser und Fett in einem Topf ankochen und 10
Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4-5 duensten. Fleisch herausnehmen
und warm stellen. Bruehe zum Bratfond giessen. Mehl und Sahne
glattruehren, zur Sosse geben, unter Ruehren aufkochen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Entenbrueste in Scheiben schneiden und mit Sosse
und Zuckerschoten servieren. Dazu schmecken Wildreis und ein trockener
Riesling.

Schreibe einen Kommentar