Eine kleine Lauch-Brot-Omelette - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
1 Lauchstange
1 klein. Zwiebel
100 g Altbackenes Brot
2 El. Butter
1 Knoblauchzehe
2 Eier
100 ml Milch
Muskat
Weisser Pfeffer
Salz
Beat Wuethrich Weltwoche 04/99 Erfasst von Rene Gagnaux

Originaltext:

Ein kleines Lauchrezept aus der Abteilung Armeleutekueche; am Sonntag
ausprobiert und fuer gut befunden (fuer zwei Personen): Eine
Lauchstange vom obersten Gruen und vom Wurzelansatz befreien, längs
halbieren, waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden;
eine kleine Zwiebel ebenfalls in Streifen schneiden. Etwa hundert
Gramm altbackenes Brot in möglichst duenne Scheiben schneiden.
Zuerst das Brot mit einem tb Butter in einer Bratpfanne anrösten und
dann herausheben. Nochmals etwas Butter zugeben, Lauch und Zwiebeln
darin dämpfen. Eine Knoblauchzehe dazupressen, das Brot untermischen
und folgende Eiermilch in diese Gemuese-Brot-Mischung giessen: Zwei
Eier, ein Deziliter Milch, Muskat, weisser Pfeffer, Salz mit dem
Ruehrbesen glattgeruehrt. Alles gut mischen. Wenn die Eimasse zu
stocken beginnt, das Gericht sofort auf zwei Tellern anrichten.
Zusammen mit Salat und einem Glas Wein ist das ein unkompliziertes
Sonntagabendessen.

:Fingerprint: 21181561,101318787,Ambrosia

Schreibe einen Kommentar