Curry-Suppe I - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
500 g Haehnchenteile
1 gross. Saeuerlicher Apfel
1 l Haehnerbruehe(auch Instant)
125 ml Sahne
2 El. Zitronensaft
3 Knoblauchzehen
12 Schwarze Pfefferkoerner
40 g Butter
1 El. Mehl
1 Tl. Currypulver
1 Tl. Kurkuma
1 Tl. Ingwer; gemahlen
200 g Langkornreis

Mehl, Ingwer, Curry und Kurkuma sorgfältig mischen und damit die
aufgetauten, abgetupften Hähnchenteile einreiben. Butter in einem großen
Topf erhitzen und die gewuerzten Teile darin von allen Seiten anbraten, bis
sie bräunen. Die Bruehe dazugeben sowie den in kleine Wuerfel geschnittenen
Apfel. Knoblauchzehen und Pfefferkörner in ein Mullsäckchen
binden und einlegen. Nach dem Aufkochen bei schwacher Hitze 1 Stunde
zugedeckt köcheln lassen. Danach das Mullsäckchen entfernen,
Hähnchenteile entnehmen und von der Haut und Knochen befreien, das Fleisch
feinhacken und in die Suppe zurueckgeben, die vorher eventuell entfettet
worden ist. Das Ganze auf kleiner Flamme wieder erwärmen, dabei
löffelweise Sahne und schließlich Zitronensaft einruehren. Nicht kochen
lassen. Separat dazu körnigen Reis bereiten, mit dem sich jeder nach
Geschmack die Currysuppe anreichern kann.
:Pro Person ca. : 645 kcal

Schreibe einen Kommentar