Curry-Reis mit Orangen und Rosinen - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
200 g Reis (Langkorn)
2 Orangen, klein
50 g Rosinen
1 El. Butter
40 g Mandelstifte
1 Tl. Currypulver
Salz

Den Reis nach Packungsanweisung mit dem Currypulver und einer Prise
Salz garen und dann abtropfen lassen.

Die Rosinen in lauwarmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen und dann gut
ausdruecken.

Die Orangen schälen, in Schnitze teilen und mit einem spitzen Messer
die weissen Häutchen entfernen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Reis darin schwenken. Die
Rosinen untermischen und die Orangenfilets vorsichtig (!) unterheben.
Die Mandelstifte in einer kleinen Pfanne ohne (!) Fett rösten und ueber
den Curry-Reis streuen.

** Gepostet von Joachim M. Meng

Stichworte: Reis, Leicht, Schnell, P2


Schreibe einen Kommentar