Crostini mit Mozzarella und Rosmarin

Menge: 12 Portionen

Zutaten:
2 Knoblauchzehen
75 g Sardellenfilets
3 El. Rosmariennadeln

140 g weiche Butter 24 Baguettescheiben; 2 cm dick 3 Mozzarellakugeln; à 125 g ; Salz schwarzer Pfeffer; f.a.d.M. Holzspieße; Schaschlikspieße Die Knoblauchzehen pellen und zusammen mit den Sardellen und einem Eßlöffel Rosmarinnadeln fein hacken. Mit der Butter vermischen, die Brotscheiben damit bestreichen. Jeweils drei Botscheiben mit der bestrichenen Seite nach oben auf einen Holzspieß stecken. Die Spieße auf ein Backblech legen und unter dem Grill goldbraun rösten. Den Mozzarella trockentupfen und in 24 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Brote damit belegen, mit dem restlichen Rosmarin bestreuen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Brote mit dem Käse nochmals etwa drei bis vier Minuten unterm Grill ueberbacken und sofort servieren Zubereitungszeit: 30 Minuten Pro Portion (bei 12 Portionen): 9 g E, 16 g F, 10 g KH = 223 kcal (934 kJ) : (KHB April 97)



Datum der Veröffentlichung:
1. Juli 2000

Anzahl Views: 24x

Schlagworte:

Knoblauchzehen Sardellenfilets

Suchbegriffe:

  • auto