• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Christrosen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
180 g Mehl
120 g Butter oder Margarine
60 g Zucker
1 Eigelb
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Messerspitze Zimt
etwas Mehl zum Ausrollen
Butter oder Margarine zum Einfetten
1 Eiweiss
60 g Puderzucker
60 g geriebene Nuesse
1 El. Rum 2 El. Paniermehl
fertige Schokoladenglasur
(im Wasserbad aufzuloesen)

Mehl, Butter oder Margarine in Flöckchen, Zucker, Eigelb, Zitronenschale
und Zimt in eine Schuessel geben. Die Zutaten schnell zu einem glatten,
geschmeidigen Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche duenn
ausrollen. Aus dem Teig Blumenformen ausstechen. Auf ein gefettetes
Backblech legen. Fuer die Nusskugeln das Eiweiss mit den gesiebten
Puderzucker schaumig schlagen. Die Nuesse und den Rum daruntermischen. So
viel von dem Paniermehl dazugeben, dass eine feste Masse entsteht. Daraus
kleine Kugeln formen und in die Mitte der Teigblumen setzen. Das Blech in
den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen schieben und die Christrosen in ca.
zehn Minuten hellgelb backen.

Nach dem Erkalten die Ränder der Christrosen mit aufgelöster
Schokoladenglasur bestreichen. Trocknen lassen.

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Fri, 27 Nov 1992 21:13:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Stichworte: ZER, Plätzchen, Gebäck, Weihnachten

Schreibe einen Kommentar