Champignons mit Sardellenfuellung - Rezept

Menge: 4 -6 pers.

Zutaten:
25 g Weissbrot ohne Rinde; zerkruemelt
4 El. Milch
450 g Champignons, mittelgross
115 g Bacon; feingehackt
4 Sardellenfilets; fein gehackt
1 Knoblauchzehe; fein gehackt
1 Ei; verschlagen
3 El. Petersilie; fein gehackt
1 Prise Oregano, frisch; gehackt
4 El. Semmelbroesel
Oreganozweige; zum Garnieren

Den Backofen auf 200oC vorheizen. Ein Backblech ölen.

Die frischen Brotkruemel in eine kleine Schuessel geben und in der
Milch einweichen. Die Stiele aus den Champignons drehen und fein
hacken. In eine Schuessel geben, dazu den Bacon, die Sardellen,
Knoblauch, Ei, Petersilie, Oregano, Salz und Pfeffer. Das
eingeweichte Brot ausdruecken und ebenfalls dazugeben. Alles gut
mischen.

Die Fuellung in die Pilzhuete fuellen, diese auf das Backblech geben,
mit den Semmelbröseln bestreuen und mit Oel beträufeln.

Auf der obersten Schiene 20-30 Minuten ueberbacken, bis die Oberseite
knusprig ist. Vor dem Servieren ein paar Minuten stehen lassen, mit
Oregano dekorieren.

Schreibe einen Kommentar