CANTUCCINI - Rezept

Menge: 35 Stück

Zutaten:
250 g Mehl
3 Tl. Zimtpulver
1 Tl. Backpulver
100 g Puderzucker
125 g Weiche Butter oder Margarine
1 Ei (Kl. M)
2 Eigelb (Kl. M)
1 Glas Vanillezucker
Salz
100 g Ganze geschaelte Mandeln
Ilka Spiess Essen und Trinken

1. Mehl, Zimt- und Backpulver in eine Schuessel sieben. Puderzucker,
weiches Fett in Stueckchen, Ei, Eigelb, Vanillezucker, 1 Prise Salz
und Mandeln dazugeben. Alles mit den Knethaken des Handruehrers zu
einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in
Klarsichtfolie gewickelt 20 Minuten kalt stellen.

2. Den Teig zu drei Rollen von jeweils 20 cm Länge formen, 1
weitere Stunde kalt stellen. Die Teigrollen auf ein mit Backpapier
belegtes Blech legen. Irn vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-
3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten
vorbacken, abkuehlen lassen.

3. Die Rollen in 1 cm breite, schräge Scheiben schneiden. Flach
wieder auf mit Backpapier belegte Bleche setzen und bei gleicher
Temperatur weitere 15 Minuten backen. Abkuehlen lassen.

Zwischen Backpapier in einer dicht schliessenden Blechdose
aufbewahren.

: Zubereitungszeit: 50 Minuten (plus Kuehlzeiten)
: Pro Stueck: 2 g E, 5 g F, 8 g KH = 87 kcal (365 kJ)

Schreibe einen Kommentar